Deutsch-Langhaar Gruppe Nordwest e.V.


Deutsch-Langhaar


 

Der Deutsch-Langhaar gehört zu den ältesten Jagdhunderassen. Dieser robuste Vorstehhund wird schon über 120 Jahre rein gezüchtet. Es gibt ihn in den Farbschlägen Braun, Braunschimmel und Braunweiß. Er wird nach der strengen Zuchtordnung unseres Dachverbandes, dem Deutsch-Langhaar Verband, mit Augenmerk auf Leistung und Typ-, Form- und Haarwert gezüchtet. Der Rassestandard ist bei der FCI hinterlegt.

 

Bei der Zucht wird Wert auf eine gute Wald- und Wasserarbeit gelegt. Er jagt spur- oder fährtenlaut im Wald und hat Wildschärfe. Er ist somit zum Verlorenbringen von Niederwild, zum Stöbern in Wald und Wasser und zur Arbeit auf der Schweißfährte gut geeignet. Der Deutsch Langhaar wird auch "Alter Deutscher Försterhund" genannt. Bei richtiger Ausbildung ist er ein zuverlässiger Jagdbegleiter und freundlicher Familienhund. 



 

Gruppe Nordwest

 

Die Deutsch-Langhaar Gruppe Nordwest ist eine von 13 selbständigen Zuchtgruppen innerhalb des Deutsch-Langhaar Verbandes in Deutschland. Bei ihrer Gründung im Jahr 1949 in Hannover war sie für den gesamten Norddeutschen Raum zuständig. Durch zunehmende Beliebtheit und Schwerpunkte im Zuchtgeschehen und um die Mitglieder besser betreuen zu können war das Gebiet bald zu groß. Es wurden die Gruppen Osnabrück, Weser-Ems, Nord (Elbe-Weser-Dreieck) und Schleswig-Holstein gegründet. Wir betreuen jetzt die Züchter und Führer in Ost- und Südniedersachsen.

 

Einzugsbereich DL Nordwest

 

Den vielseitigen jagdlichen Anforderungen in der Lüneburger Heide, den Flußniederungen, dem Braunschweiger Land und dem Berg- und Hügelland sind die Leistungen unserer Hunde gut angepaßt. Besonders bei der Jagd in schwierigen Gewässern und bei der intensiven Schwarzwildbejagung hat sich der Deutsch-Langhaar bewährt. Einige Hunde werden auch in Nachsuchenstationen erfolgreich geführt.

Wir haben etwa 260 Mitglieder in diesem Raum. Jährlich führen wir alle erforderlichen Verbandsprüfungen, wie Jugendprüfung (VJP), Herbstzuchtprüfung (HZP), Verbandsgebrauchprüfung (VGP) und eine Zuchtschau durch. Viele Führer beteiligen sich auch an überregionalen Prüfungen, wie Schorlemer-HZP und Internationale VGP. Auf eine Verbandsschweißprüfung verzichten wir bewußt. Wir wollen unsere Hunde auf den hier etablierten Schweißprüfungen prüfen lassen, um durch höhere Beteiligung deren anspruchsvollen Charakter zu bewahren.


 

Viele unserer Mitglieder führen Führerlehrgänge durch, wo besonderer Wert auf die Früherziehung gelegt wird. Eine flächendeckende Anleitung zur Ausbildung ist gewährleistet.


Information

Wir schicken Ihnen gern Informationsmaterial und laden Sie zu unseren Veranstaltungen recht herzlich ein.



Letzte Aktualisierung:

17.12.2018

Aktuelles

Ausgebildete Hunde,

mehr...

 

Wir haben neue Welpen

mehr...

 

Ergebnisse DL-Teilnehmer Schorlemer-HZP mehr...

 

 

Wichtige Infos

HD-Röntgen mehr…

Die nächsten Termine:

   
   
   
   
   

 

Hier finden Sie uns:

Silke Timme
Zum Handsteg 3
29320
Hermannsburg-Bonstorf

Tel. 0 50 52 / 4 35
Fax 0 50 52 / 97 50 058,
E-Mail: Bussenhof@t-online.de


Anregungen für die Homepage:

Mitglied werden?

 

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!